Pressemitteilungen

 

Regionales Dialogforum mit Ministerpräsident in Bischofswerda

     
     
     

Unter dem Titel „Miteinander in Sachsen – Für eine starke Zukunft“ hat die Sächsische Staatskanzlei ein neues Bürgerdialogprojekt gestartet. Auf insgesamt sechs regionalen Dialogveranstaltungen diskutieren zwischen April und August 2017 sächsische Bürgerinnen und Bürger ausgewählte Themen und erarbeiten dazu Vorschläge und Ideen.

Landtagsabgeordnete Patricia Wissel nahm an der regionalen Dialogveranstaltung fßr die Landkreise Bautzen und GÜrlitz mit Ministerpräsident Stanislaw Tillich am 02. Mai im
Goethe-Gymnasium in Bischofswerda teil.

Über 100 Bürgerinnen und Bürger diskutierten in Bischofswerda in Arbeitsgruppen über folgende Themen:

•    Bildung
•    Gesundheit
•    Integration
•    Infrastrukturausbau (Verkehr/digital)
•    Innere Sicherheit.
   
DarĂźber hinaus wurden die Bereiche WirtschaftsfĂśrderung, Wertevermittlung, Familienfreundlichkeit und Rente thematisiert.

Patricia Wissel MdL ist Mitglied im Arbeitskreis ‚Wirtschaft, Arbeit und Verkehr‘ der
CDU-Landtagsfraktion. Eines ihrer Schwerpunktthemen ist die Mobilitätssicherung im ländlichen Raum. Die Abgeordnete nahm im Rahmen des Dialogforums an der Arbeitsgruppe zum Thema Infrastrukturausbau (Verkehr/digital) teil.

Weitere Informationen zum Dialogprojekt finden Sie unter www.dialog.sachsen.de.


Quelle: Sächsische Staatskanzlei