Regionaler Pflegedialog in Rodewitz

   
  Die Organisatorin des Regionaldialogs, Leiterin des Sozialamtes Bautzen, Peggy Witschas, begrĂŒĂŸte die GĂ€ste sowie BĂŒrgermeister Sven Gabriel, Stadt Schirgiswalde-Kirschau; Landtagsabgeordnete Patricia Wissel und Vize-Landrat Udo Witschas (v.l.n.r.).  
     
   
  Verschiedene Themen aus Pflege und Medizin wurden mit Akteuren vor Ort diskutiert.  
     
   
     
     
Zum ersten regionalen Pflegedialog im Landkreis Bautzen haben Vize-Landrat Udo Witschas, Landtagsabgeordnete Patricia Wissel sowie die BĂŒrgermeister von Schirgiswalde-Kirschau, Sven Gabriel und Sohland a.d. Spree, Hagen Israel am 08.05.2019 in Rodewitz mit Akteuren aus Pflege, Politik und Gesellschaft diskutiert.

Mit Blick auf die zunehmend alternde Bevölkerung und den zukĂŒnftig hohen Bedarfen im pflegerischen Bereich wurden LösungsansĂ€tze diskutiert und VorschlĂ€ge erarbeitet.

Schwerpunktthemen waren soziales Miteinander und die Vernetzung von Akteuren, gesundheitliche sowie öffentliche Infrastruktur und der steigende FachkrÀftebedarf.

Die regionalen Pflegedialoge sollen demnĂ€chst auch in anderen Regionen des Landkreises organisiert werden. Sie knĂŒpfen an den Pflegedialog des SĂ€chsischen Staatsministeriums fĂŒr Soziales an, der im Herbst 2018 in Schmochtitz stattfand. Ziel ist es, Wissen mit anderen Beteiligten zu teilen und gemeinsam den Herausforderungen beim Thema Pflege in der Oberlausitz zu begegnen, Potenziale auszuschöpfen und Beteiligte miteinander zu verbinden.

Text: LRA Bautzen
Fotos: ProjektN2/Uwe Nimmrichter