Pressemitteilungen

 

Ministerpräsident Michael Kretschmer und Patricia Wissel MdL - gemeinsam für einen starken ländlichen Raum

   
  Viele Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren, Vertreter von Vereinen sowie BĂĽrgermeister, Stadt- und Gemeinderäte nahmen am Gesprächsforum mit dem Ministerpräsidenten auf Einladung von Patricia Wissel MdL teil. Die Veranstaltung fand im Haus Bergland in der Stadt Wilthen statt.  
     
   
  Patricia Wissel MdL dankte in ihrer Eröffnungsrede den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren und ihren Familien sowie den Vertretern der Vereine: „Was wäre der ländliche Raum ohne Sie? Mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement leisten Sie einen wertvollen Beitrag fĂĽr das Miteinander in unserer Oberlausitz. Ich kenne und schätze Ihre Arbeit seit vielen Jahren. FĂĽr Ihren Einsatz - der viel Kraft, Zeit und noch mehr Herzblut erfordert - danke ich Ihnen sehr!“.  
     
   
  Zuhören. Verstehen. Anpacken - Ministerpräsident Kretschmer zeigt klaren Weg fĂĽr Sachsen auf.

Bei der anschließenden angeregten Gesprächsrunde ging es um wichtige Standortfaktoren den ländlichen Raum betreffend.

Ministerpräsident Michael Kretschmer betonte: „Wir sind auf neuem Kurs – die Sächsische Union hat verstanden worauf es ankommt. Ich möchte, dass Sachsen eine gute Zukunft hat und wir gemeinsam den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken. Unterstützen Sie Patricia Wissel auch weiterhin. Sie ist eine sehr engagierte und durchsetzungsstarke Abgeordnete, die mit ganzer Kraft für die Belange ihrer Heimat kämpft. Ich würde mich freuen, auch in Zukunft mit ihr zusammenarbeiten zu können – für eine starke Oberlausitz“.
 
     
   
     
     
Fotos: Felix Zahn/Photothek / Kerstin Kunath