Kreisbrandmeister im SĂ€chsischen Landtag

   
     
     
   
     
     
   
 

Patricia Wissel MdL und Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller mit Kameraden der Arbeitsgruppe ‚Kreisbrandmeister des Freistaates Sachsen‘.

 

 
     
Landtagsabgeordnete Patricia Wissel begrĂŒĂŸte am Mittwoch, 31. Januar 2018 gemeinsam mit Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller Mitglieder der Arbeitsgruppe ‚Kreisbrandmeister des Freistaates Sachsen` im SĂ€chsischen Landtag.

Die Kameraden sprachen mit dem Innenminister und der Abgeordneten ĂŒber die Herausforderungen im Bereich des Feuerwehrwesens in den einzelnen Landkreisen.

Das neue Regierungsprogramm sieht Investitionen in Technik und Ausbildung bei den Feuerwehren von insgesamt mehr als 200 Millionen Euro in den kommenden fĂŒnf Jahren vor. ZusĂ€tzlich werden Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren ab nĂ€chstes Jahr an beim Erwerb des FĂŒhrerscheins fĂŒr Fahrzeuge ĂŒber 7,5 Tonnen finanziell unterstĂŒtzt. Weiterhin wird eine unbĂŒrokratische Feuerwehrpauschale eingefĂŒhrt.

„FĂŒr den Erhalt der Freiwilligen Feuerwehren im lĂ€ndlichen Raum ist es unabdingbar, dass die Themen Nachwuchsgewinnung und Jugendfeuerwehren sowie die Tageseinsatzbereitschaft stĂ€rker in den Focus genommen werden. Aus diesem Grund wird es ein ArbeitsgesprĂ€ch mit den BĂŒrgermeistern, den Gemeinde- und Ortswehrleitern und Jugendwarten meines Wahlkreises geben, an dem auch der Innenminister teilnehmen wird. Nur gemeinsam können wir die Zukunft der Freiwilligen Feuerwehren im lĂ€ndlichen Raum sichern.“, so Patricia Wissel MdL.