Kinderolympiade im Bautzener Oberland

   
 

Patricia Wissel MdL und Hagen Israel, B√ľrgermeister der Gemeinde Sohland er√∂ffneten gemeinsam mit Falk Schwaar vom Kreissportbund Bautzen die Kinderolympiade in der Oberlandsporthalle. Maskottchen Oly war nat√ľrlich auch dabei.

 
     

‚ÄěHopsen, rennen, balancieren ‚Äď das und noch viel mehr bereitet Kindern Freude.
Sport und Spiel sind f√ľr Kinder sehr wichtig. Sie lernen dabei mit anderen gut auszukommen und sich in Fairness zu √ľben. Die Kinderolympiade ist eine tolle Aktion des Kreissportbundes Bautzen, denn sie motiviert viele kleine Sportler an Wettk√§mpfen teilzunehmen. Ein Dankesch√∂n geb√ľhrt an dieser Stelle den Kita-Leiterinnen und ErzieherInnen, die sich mit viel pers√∂nlichem Engagement liebevoll um die Kleinen k√ľmmern und sie f√ľr Sport und Spiel begeistern. Oft ist die personelle Situation in den Kitas nicht leicht zu stemmen, dennoch wird die Teilnahme an solchen Veranstaltungen sichergestellt. F√ľr die Wettk√§mpfe w√ľnsche ich den kleinen Sportlern viel Spa√ü - m√∂ge der olympische Gedanke z√§hlen", so Landtagsabgeordnete Patricia Wissel bei der Er√∂ffnung der Kinderolympiade.

In der Oberlandsporthalle in Sohland trafen sich zur diesj√§hrigen Sparkassen-Kreis-Kita-Olympiade 11 Kitas aus dem Bautzener Oberland, um sich f√ľr das Finale in Hoyerswerda zu qualifizieren.
Alle Teilnehmer wurden am Ende der Wettkämpfe unter begeistertem Applaus und kräftigem Jubel mit Medaillen, Urkunden sowie einem kleinen Geschenk ausgezeichnet.
F√ľr das Finale am 26. April in Hoyerswerda haben sich die Kita ‚ÄěRegenbogen‚Äú aus Schirgiswalde-Kirschau und das AWO Kinderhaus ‚ÄěAm Wald‚Äú aus Sohland a. d. Spree qualifiziert.