Pressemitteilungen

 

ZurĂŒck zur Übersicht
Aktuelles »

Festlicher Seniorenball in Wilthen

   
  Prof. Dr. Michel Hille (Mitte) mit seiner Gattin (1.v.l.), Patricia Wissel MdL und BĂŒrgermeister Michael Herfort begrĂŒĂŸten gemeinsam die Seniorinnen und Senioren zur Festveranstaltung. SĂ€ngerin Dorit GĂ€bler bereicherte den Nachmittag musikalisch.  
     
„Miteinander mit BedĂŒrftigen“ - ist die Philosophie des Vereins SoPro e.V. - Verein fĂŒr Soziale Projekte an der Hochschule Mittweida unter Leitung von Prof. Dr. Michel Hille. Pflege und Betreuung ist ein wichtiges Thema in unserer Gesellschaft, insbesondere bei Demenz. FĂŒr Angehörige ist dies oft mit physischen und psychischen Belastungen verbunden und schwer im Alltag zu bewĂ€ltigen. Daher ist es Anliegen des Vereins, Ă€lteren Menschen zu helfen, auf ihre BedĂŒrfnisse aufmerksam zu machen und Angehörigen zu danken. Ein solches Dankeschön war auch der Seniorenball am 06. September 2022 in Wilthen, den SĂ€ngerin Dorit GĂ€bler musikalisch begleitete.

„Mein Dank gilt Prof. Dr. Michel Hille und seiner Frau fĂŒr ihr großes persönliches Engagement fĂŒr Ă€ltere Menschen. Mit zahlreichen Veranstaltungen und Angeboten ermöglichen sie Kontakte, bieten UnterstĂŒtzung und schaffen Verbindungen. Den pflegenden Angehörigen, die tagtĂ€glich mit viel Zeit, liebevoller Zuwendung und Kraft gefordert sind, danke ich von ganzem Herzen mit höchstem Respekt fĂŒr ihre unermĂŒdliche FĂŒrsorge.“, so Landtagsabgeordnete Patricia Wissel im Rahmen der Veranstaltung.

Der Freistaat Sachsen unterstĂŒtzt seit vielen Jahren die Landesinitiative Demenz Sachsen e.V. Alzheimer Gesellschaft. Die Initiative ist aktiv als Landesverband und bietet UnterstĂŒtzung fĂŒr Selbsthilfegruppen, regionale Alzheimer Gesellschaften, Vereine, Initiativen und engagierte Privatpersonen. Im Haushaltsentwurf fĂŒr den SĂ€chsischen Doppelhaushalt 2023/24 ist fĂŒr das Jahr 2023 eine Förderung in Höhe von 209.000 Euro und fĂŒr 2024 in Höhe von 235.000 Euro vorgesehen.

07.09.2022

 

ZurĂŒck zur Übersicht