Pressemitteilungen

 

Feierliche Einweihung Grundschule Goldbach

   
 

 

 

 
   

 

 

Referatsleiter des S├Ąchsischen Kultusministeriums Richard Neun, Patricia Wissel MdL, Ortsvorsteher Ronald T├Âpfer, Hortleiterin Steffi Dorn, Schulleiterin Peggy Rosenkranz, Oberb├╝rgermeister Prof. Dr. Holm Gro├če und Bauplaner Martin Teich bei der feierlichen Einweihung der Geschwister Scholl Grundschule am 20. September 2022 (v.l.n.r.).

 


Die Gro├če Kreisstadt Bischofswerda ist als familienfreundlicher Schulstandort noch attraktiver geworden. F├╝r rund 4 Millionen Euro entstand vom Teilabriss der alten Schule im Winter 2020 bis zum Anfang des Jahres 2022 der Ersatzneubau der Grundschule im Bischofswerdaer Ortsteil Goldbach. Lichtdurchflutete und farbenfrohe Klassenr├Ąume mit interaktiven Schultafeln bieten den Sch├╝lern moderne und optimale Lernbedingungen ÔÇô die Freude ist gro├č in Goldbach. Im Geb├Ąude ist auch der Hort untergebracht und erm├Âglicht Eltern die Vereinbarkeit zwischen Beruf und Familie.

"Der Stadt Bischofswerda ist es in den letzten Jahren durch das gro├če Engagement des Oberb├╝rgermeisters Prof. Dr. Holm Gro├če, der Stadt- und Ortschaftsr├Ąte sowie der Mitarbeiter der Stadtverwaltung gelungen, eine gute Schullandschaft zu etablieren. Diese wird nun durch die moderne Grundschule in Goldbach bereichert und st├Ąrkt nicht nur die Infrastruktur in der Gemeinde Goldbach sondern auch unsere gesamte Region als attraktiven Wirtschafts- und Lebensraum. Dem Lehrer- und Erzieherteam sowie den Sch├╝lern w├╝nsche ich viel Freude und Erfolg in den neuen R├Ąumlichkeiten.", so Landtagsabgeordnete Patricia Wissel, die das Schulbauprojekt seit vielen Jahren mit begleitet und unterst├╝tzt hat.

An der Grundschule lernen 240 Sch├╝ler. Bund und Land unterst├╝tzten das Bauvorhaben zusammen mit fast drei Millionen Euro. 2,3 Millionen Euro wurden durch das Bundesprogramm ÔÇ×Br├╝cken in die ZukunftÔÇť finanziert. Weitere 644 000 Euro kamen aus einem Landesprogramm. Rund eine Million Euro betr├Ągt der Anteil der Stadt an der Gesamtfinanzierung.

Fotos: Stadt Bischofswerda, Gerald Heusinger (Au├čenansicht Grundschule)

21.09.2022