Pressemitteilungen

 

Zur├╝ck zur ├ťbersicht
Aktuelles ┬╗

Patricia Wissel MdL: Erhalt K├Ârse-Therme Kirschau richtige Entscheidung des Landkreises

"Der Landkreis Bautzen wird zum 1. Januar 2023 dem Zweckverband K├Ârse-Therme Kirschau beitreten. Diese Entscheidung ist richtig, denn sie sichert den Erhalt der Therme. Dass nun endlich eine L├Âsung gefunden wurde, ist ein gutes Signal f├╝r die Infrastruktur in unserer Region.", so Patricia Wissel MdL, die sich seit langer Zeit gemeinsam mit der kommunalen Ebene f├╝r die Sanierung und die Weiterf├╝hrung der K├Ârse-Therme einsetzt.  

Die K├Ârse-Therme mit Solebad, Solestollen und Saunalandschaft geh├Ârt seit zwanzig Jahren zu den herausragenden Freizeitangeboten in der Oberlausitz. Getragen wird sie durch den eigens daf├╝r gegr├╝ndeten Zweckverband, dem die Stadt Schirgiswalde-Kirschau, die Gemeinden Sohland an der Spree, Obergurig und Beiersdorf sowie nun auch der Landkreis Bautzen mit 51 Prozent Anteil angeh├Âren. Neue gesetzliche Auflagen, veraltete Technik sowie die Preiserh├Âhungen f├╝r Energie und Erdgas veranlassen den Zweckband, die K├Ârse-Therme zum Ende des Jahres 2022 zu schlie├čen. Zur Sanierung wurden F├Ârdermittel ├╝ber die Gemeinschaftsaufgabe ÔÇ×Verbesserung der regionalen WirtschaftsstrukturÔÇť (GRW) beim zust├Ąndigen Ministerium beantragt - eine F├Ârdermittelzusage steht noch aus. Der Beitritt des Landkreises zum Zweckverband unterst├╝tzt und bekr├Ąftigt das regionale Engagement zum Erhalt und Weiterbetrieb der K├Ârse-Therme. Derzeit wird eine Neuer├Âffnung f├╝r Ende 2025 angestrebt.

19.12.2022

 

Zur├╝ck zur ├ťbersicht