Pressemitteilungen

 

Zur√ľck zur √úbersicht
Aktuelles ¬Ľ

Freistaat unterst√ľtzt Ganzjahrestourismus

   
  Urlaubsregion Oberlausitz - Blick auf den Umgebinde-Park im staatlich anerkannten Erholungsort Cunewalde
     

Das S√§chsische Tourismusministerium f√∂rdert die Entwicklung des Ganzjahrestourismus im Freistaat mit einem neuen Programm in H√∂he von 7,2 Millionen Euro. Unterst√ľtzt werden bestehende Anbieter im Winter- und Sommertourismus, die betriebliche Ver√§nderungen in Richtung eines Ganzjahrestourismus vornehmen wollen. Antragsteller k√∂nnen kleine und mittlere Unternehmen, eingetragene Vereine sowie kommunale Unternehmen sein, die gewerbliche Dienstleistungen auf dem Gebiet des Tourismus erbringen. Das Investitionsvolumen beginnt bei 10.000 Euro. Die touristischen Unternehmen k√∂nnen bis zu 500.000 Euro erhalten, bei Investitionsvorhaben in staatlich anerkannten Kur- und Erholungsorten sind bis zu 800.000 Euro m√∂glich. Die zu f√∂rdernden Angebote sollen ganzj√§hrig nutzbar sein oder einen Beitrag zum ganzj√§hrigen Tourismusangebot leisten, wie zum Beispiel Aktiv-Angebote f√ľr Mountainbiker, Radfahrer, Wanderer oder Camper.

Das Antragsverfahren √ľber die S√§chsische Aufbaubank (SAB) wird voraussichtlich ab Mitte Juli 2023 gestartet. Die SAB wird auf der Internetseite: https://www.sab.sachsen.de/ dar√ľber informieren.

Quelle: S√§chsische Staatsministerin f√ľr Kultur und Tourismus

05.07.2023

 

Zur√ľck zur √úbersicht