Pressemitteilungen

 

31. Töpferfest in Neukirch/Lausitz

   
  Altmeister Karl Louis Lehmann (Mitte) und Karl Louis Lehmann Junior (re.) freuten sich, dass bei schönstem Herbstwetter das Töpferfest stattfinden konnte. Patricia Wissel MdL, BĂŒrgermeister Jens Zeiler mit Ehefrau (li.) sowie Abteilungsleiter des Staatsministeriums fĂŒr Kultur und Tourismus, Markus Franke, eröffneten gemeinsam das traditionelle Töpferfest am 03. Oktober 2020 rund um die Töpferei Lehmann.  
     

Das Neukircher Töpferfest hat eine lange Tradition – das diesjĂ€hrige 31. Töpferfest war durch die coronabedingten EinschrĂ€nkungen jedoch eine besondere Herausforderung.

„Die vergangenen Wochen und Monate waren fĂŒr das traditionelle Handwerk ein Kraftakt, der an die Substanz ging. Umso wichtiger war das Signal, das HandwerkermĂ€rkte wieder stattfinden dĂŒrfen. Traditionelle TöpfermĂ€rkte wie in Neukirch/Lausitz unterstĂŒtzen und stĂ€rken das Töpferhandwerk, das in Sachsen zum immateriellen Kulturerbe zĂ€hlt. Mein großer Dank gilt den Organisatoren, die unter den besonderen Voraussetzungen ein schönes Fest ermöglicht haben. Ganz besonders gilt mein Respekt und mein Dank auch den Töpfern fĂŒr ihr Durchhaltevermögen in diesen besonderen Zeiten.“, so Patricia Wissel MdL.

Foto: Wolfgang Schmidt