Seit 2009 gehöre ich dem Arbeitskreis 'LÀndlicher Raum, Umwelt und Landwirtschaft' sowie dem Arbeitskreis 'Wirtschaft, Arbeit und Verkehr' der CDU Fraktion des SÀchsischen Landtages an.

 

FraktionsĂŒbergreifend bin ich Mitglied im 'Ausschuss fĂŒr Umwelt und Landwirtschaft', stellvertretendes Mitglied im 'Wirtschaftsausschuss des SĂ€chsischen Landtages' und Mitglied der Enquete-Kommission 'Sicherstellung der Versorgung und Weiterentwicklung der QualitĂ€t in der Pflege Ă€lterer Menschen im Freistaat Sachsen'. Innerhalb dieser Kommission befassen wir uns mit drei wesentlichen Schwerpunkten: PflegebedĂŒrftige und deren Angehörige; PflegekrĂ€fte und der Versorgungsstruktur in Sachsen.

 

Unseren Freistaat prĂ€gen vor allem seine lĂ€ndlichen Regionen, daher mĂŒssen diese kontinuierlich und individuell gestĂ€rkt werden. Nur so kann es gelingen, das Potenzial, was jede einzelne Region mitbringt, zu nutzen und zu entwickeln. Wirtschaft, Land- und Forstwirtschaft, Schule, Kita, Daseinsvorsorge, MobilitĂ€tssicherung, medizinische Versorgung, Hochwasserschutz, Feuerwehr, Kultur und Vereinswesen sind wichtige Faktoren, die einen innovativen Wirtschafts- und attraktiven Lebensraum ausmachen.