Pressemitteilungen

 

Fördermittelbescheid für den Ausbau der Kreisstraße zwischen Weifa und Ringenhain

Am 28. August 2015 übergab der Staatssekretär des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Stefan Brangs im Dorfgemeinschaftszentrum „Erbgericht“ Weifa einen Fördermittelbescheid in Höhe von 1,28 Millionen Euro an Steffen Domschke, Erster Beigeordneter des Landkreises Bautzen.

(... weiterlesen)

Positionen zur Sächsischen Asylpolitik

Die CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages hat am 27. August 2015 das aktuelle Positionspapier zur sächsischen Asylpolitik beschlossen.

(... weiterlesen)

Neue GRW-Richtlinie zur Förderung der wirtschaftsnahen Infrastruktur

Für die bewährte Förderung der wirtschaftsnahen Infrastruktur, kurz GRW-Infra, gilt seit 1. August 2015 eine neue Richtlinie.

(... weiterlesen)

Aktion „Perspektivwechsel“: Den Blick verändern.

Im Rahmen der Aktion „Perspektivwechsel“ unterstützte Landtagsabgeordnete Patricia Wissel am 25. August 2015 für einen Tag die Erzieherinnen im Naturkinderhaus "Querx Valentin" in Neukirch/L., einer Einrichtung der Volkssolidarität Bautzen.

(... weiterlesen)

Rund 6 Millionen Euro für kleinere Städte und Gemeinden

Für das Bund-Länder-Programm stehen in diesem Jahr rund 6 Millionen Euro zur Verfügung.

(... weiterlesen)

Die App Oberlausitz.Touren für Smartphones und Tablets

Das neue Planungswerkzeug für Rad- und Wandertouren in der Aktivregion Oberlausitz ist erschienen.

(... weiterlesen)

"So geht sächsisch." - Freiluftgalerie - bewegende Momente aus 25 Jahren Freistaat

„So geht sächsisch.“ ruft ganz Sachsen auf, bis zum 20. September 2015 bewegende Momente aus 25 Jahren Freistaat zu teilen.

(... weiterlesen)

Heinz Sielmann Stiftung unterstützt Wolfsprävention

Zusätzliche Fördermittel für Schutzmaßnahmen gegen Wölfe können ab sofort beantragt werden.

(... weiterlesen)

Erster Spatenstich für die Schulsporthalle

Die Stadt Wilthen bildet mit ihren drei Schulen ein sehr wichtiges Bildungszentrum im Bautzener Oberland.

(... weiterlesen)

Informationsveranstaltung zur Unterstützung des Ehrenamts

„Die vielfältige Vereinsarbeit in der Oberlausitz liegt mir in besonderer Weise am Herzen. Sehr wohl weiß ich um die bürokratischen Hürden, die sich zum Beispiel bei der Beantragung von Fördermitteln oft ergeben. Daher ist es wichtig Vereine zu beraten und sie über ihre Möglichkeiten zu informieren.“, so Patricia Wissel MdL.

(... weiterlesen)